Burrata Ideen


Die milchig, cremige Käsespezialität aus Italien!

Die Burrata (oder in seiner kleinen Form Burratina) ist eine Sonderform des Mozzarellas. Das Innenleben ist eine Masse aus Sahne und Mozzarellasträngen und ähnelt Stracciatella di bufala.

Für die folgenden Rezepte empfehlen wir die Burratina der Latteria Sorrentina aus unserem Sortiment:

Burrata mit Früchten, Honig, Balsamico-Essig und frisch gemahlenem Pfeffer

• 340g Burrata
• eine Hand voll gemixte Beeren
• Aceto balsamico
• Schwarzer Pfeffer
• Honig 

Zubereitung

1. Die Burrata vorsichtig in 4 Stücke schneiden.
2. Honig darüber geben, ca. ein Teelöffel pro Portion.
3. Mit Früchten garnieren und mit Aceto balsamico beträufeln. Frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben und servieren.

Gegrillte Aubergine mit Burrata

• 1 Aubergine
• 450g Burrata
• Olio Extra Virgine di oliva
• Salz
• Basilikum

Zubereitung

1. Aubergine in dünne Scheiben schneiden, auf Backpapier verteilen und salzen. 30 min. ruhen lassen und anschließend die Feuchtigkeit mit einem Küchenkrepp aufsaugen.

2. Ofen auf 250° vorheizen und den Grill heiß werden lassen. Olivenöl über die Auberginen geben und mit Salz würzen. Kurz von beiden Seiten grillen und anschließend im Ofen warm halten.

3. Die Burrata vorsichtig in Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Auberginen anrichten/schichten. Mit Olivenöl, Salz und frischem Basilikum verfeinern und servieren.