Latteria Sorrentina


Latteria Sorrentina

 

Die Molkerei Latteria Sorrentina besteht seit 1880 und wird in der fünften Generation geführt. Die Milchprodukte in Gastrogrößen werden in der italienischen Region Kampanien mit traditionellen Verfahren der Molkerei hergestellt. Durch die geschickte Kombination natürlicher Zutaten bietet die Latteria Sorrentina qualitativ hochwertige Lebensmittel, die handwerklich verarbeitet werden.

 

Mozzarella


Der Mozzarella wird aus der Milch des Wasserbüffels oder des Hausrinds oder einer Mischung aus beidem hergestellt. Die Reifezeit beträgt 1-3 Tage. Nach der Herstellung wird er in Stücke geschnitten und zu Kugeln geformt.
Die italienischen Regionen, in denen traditionell Mozzarella produziert wird sind: Abruzzen, Basilicata, Kalabrien, Kampanien, Latium, Marken, Molise, Apulien. In Latium und Kampanien wird Büffelmilch verwendet.

 

Mozzarella wird üblicherweise in Kugeln hergestellt und ist weiß und rindenlos mit glänzender Oberfläche. Variationen mit Zöpfen und Stangenform sind ebenfalls möglich. Er wird in Salzlake oder Molke schwimmend aufbewahrt und gehandelt, damit er seinen kräftigen und salzigen Geschmack behält. Er ist entweder offen oder in Folienbeuteln verschweißt. Frisch und jung ist der Käseteig geschmeidig und lässt sich gut aufschneiden, später wird er weicher und breiiger und auch ausgeprägter in Aroma und Geschmack.

 

Die Burrata ist eine Sonderform des Mozzarella und wird überwiegend aus Kuhmilch hergestellt. Sie hat die Form eines kleinen Säckchens, in dessen Innerem sich eine Masse aus Sahne und Mozzarellasträngen befindet. Burrata bedeutet auf Italienisch „gebuttert“, womit auf die cremige Konsistenz hingedeutet wird.

 

Scamorza

 

Der Scamorza reiht sich mit dem Mozzarella in die Gruppe der Filata-Käse ein. Bei dem Filata-Herstellungsverfahren wird der frische Käsebruch mit brühendem Wasser übergossen. Dann wird der zähe Teig gerührt und zu einem formbaren Teig verarbeitet. Dieser wird in etwa gleich große Teile geteilt und geformt. Charakteristisch für den Scamorza ist seine Birnen- oder Säckchenform, in der meist jeweils zwei an einer Schnur hängen. Typisch ist die dunkelgelbe bis hellbraune Rinde bei einer sehr hellen Käsemasse. Scamorza eignet sich gut zum Überbacken, zum Füllen oder auch zum Anbraten. Neben der puren Variante gibt es den Scamorza auch in der geräucherten Variante, die sich als gut als Highlight auf Käseplatten macht.

 

Folgende Latteria Sorrentina-Produkte finden Sie in unserem Sortiment:

  • Burratina 250g
  • Mozzarella Fior di latte taglio Napoli 1,5kg; in lange, breite Streifen geschnitten
  • Mozzarella Fior di latte Julienne 1,5kg, in dünne, feine Streifen gehobelt
  • Scamorza Bianca 200g
  • Smoked Scamorza 200g
  • Ricotta 250g